WILLKOMMEN beim MTV Hesedorf
Miteinander mehr erreichen

Regeln für den Fussball-Trainingsbetrieb während der Corona-Zeit am Sprakel

  • Es dürfen auf dem Weg zum Training KEINE Fahrgemeinschaften gebildet werden
  • Die Spieler erscheinen UMGEZOGEN zur Trainingseinheit
  • Die Kabinen bleiben VERSCHLOSSEN und unbenutzt
  • In Kabine 8 liegen Teilnehmerlisten aus – es ist VERPFLICHTEND, sich dort einzutragen (die Trainer tragen dafür die Verantwortung)
  • In Kabine 8 steht Desinfektionsmittel bereit – VOR und NACH dem Training ist dies zu nutzen
  • Es darf nur EINE Mannschaft zur Zeit am Sprakel trainieren
  • Nach dem Training dürfen KEINE „Sit-ins“ oder ähnliches stattfinden
  • NACH Trainingsende muss das Gelände umgehend verlassen werden.
  • Eine Teilnehmerhöchstzahl während des Trainings ist seitens des NFV NICHT vorgegeben
  • Bei Nichteinhaltung drohen Bußgelder und der Trainingsbetrieb wird untersagt

gez. 11.05.2020 H.-C. Schrötke

News zum Sportbetrieb rund um COVID 19

  • Trainingsbetrieb am Sprakel wird nach Lockerung unter Auflagen wieder aufgenommen
  • Keine pauschale Begrenzung bei der Zahl der Trainierenden
  • Hygieneregeln beachten:
    • Einhaltung der Distanz- und Hygieneregeln
    • Vermeidung von Körperkontakten
    • Verzicht auf Wettkampf
  • Fußballobmann Hans-Christian Schrötke stellt in den nächsten Tagen ein Hygienekonzept vor
  • Niedersächsischer Fußballverband (NFV) berät sich über weiteren Spielverlauf im Amateurfußball in der kommenden Woche
  • Sport in der Turnhalle bleibt bis auf weiteres untersagt

(Stand: 06.05.2020)